Ind. Ozean
  • Malediven

    Malediven
    Die artenreiche und faszinierende Unterwasserwelt der Malediven ist immer noch Traumziel vieler Taucher.
    Die Inseln sind umgeben von weißen Stränden, blauen Lagunen und Palmen, dazu eine phantastische Unterwasserwelt mit zahllosen Riffen, farbenprächtigen Fischen und schön bewachsenen Steilwänden.
    Alle die nur entspannen, tauchen, baden oder schnorcheln wollen, sind hier genau richtig!
    Den Tauchern bieten sich faszinierende Meereslebewesen, wie zum Beispiel Mantas, Walhaie, verschiedenen Arten von Riffhaien, Adlerrochen, Schildkröten, Muränen, Barrakudas, Naploeons, Feuerfische und viele kleinere Riffbewohner.
    Idealerweise läßt sich ein Inselaufenhalt mit einem der vielen luxuriösen Safarischiffe kombinieren!

    Das Wetter ist geprägt von zwei Monsunen: dem Südwest-Monsun von Mai bis Oktober und dem Nordost-Monsun von November bis April. Der Südwest-Monsun bringt normalerweise von Mai bis Juli Wind und intensivere Niederschläge. Als beste Reisezeit für Taucher gelten die Monate November bis April, dann ist das Meer meist ruhig und es herrschen gute Sichtweiten.
     

    Bathala , Nord Ari Atoll

    Eine kleine und ursprüngliche Insel wie aus dem Bilderbuch mit nur 46 Bungalows, die harmonisch
    in die Landschaft integriert sind.
    Kleine Wege führen durch das schattige Innere der Insel zu den wenigen Einzelbungalows .
    Die klimatisierten und zweckmäßigen Rund-Bungalows sind aus Korallengestein erbaut. Sie sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen alle über eine Minibar, eine eigene Terrasse und entsalztes Kalt- und Warmwasser. Typisch maledivisch sind die halboffenen Badezimmer.
    Das Restaurant bietet Buffets mit einer großen Auswahl an internationalen und einheimischen Gerichten.
    Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Pasta, Gegrilltes, verschiedene Salate und tropische Früchte stehen ebenso
    auf dem abwechslungsreichen Speiseplan wie ein üppiges Nachspeisenbuffet.
    Der Coffee Shop bietet eine reiche Auswahl an Gerichten und Getränken.
    All-inklusive buchbar.

    Tauchbasis: Werner Lau
    Bathala verfügt über eines der schönsten Hausriffe der Malediven, der Korallenbewuchs, gerade im Flachbereich, ist überwältigend. Das Riff fällt meist steil im Bereich von 16 - 20 Metern ab. Danach finden sich kleinere Blöcke bis in Tiefen von ca. 30 Metern. Ringsum laden einige Überhänge bzw. Unterspülungen zur Erkundung ein.
    Da Bathala am Kanal liegt, bringt die Strömung reichlich Nahrung und somit sind auch Großfisch wie Haie, Adlerrochen, Makrelen und Tunas zu sehen. Auch Mantas wurden schon gesichtet. Sechs Ein- und Ausstiege sind über sowie unter Wasser bestens markiert. Damit können selbständige Taucher auch ohne Guide dort tauchen. Der Flaschen-Shuttle an die Einstiege macht das "Urlaubstauchen" perfekt.
    Die Tauch - Dhonis fahren zu unterschiedlichen Tauchplätzen, so dass die Taucher jeweils zwischen drei oder vier Riffen wählen können. Die Boote steuern dabei Riffe verschiedener Schwierigkeitsgrade an, so dass für jeden Taucher das "Richtige" dabei ist. Wir bieten etwa 30 verschiedene Tauchplätze an, darunter so bekannte Plätze wie Fishhead, Maaya Tila, Maaga Tila "Shark Point", Halaveli Wrack.

    Buddyweeks auf den Werner Lau Tauchbasen / Malediven
     15. Mai 2015 bis 31. Juli 2016 (spätester Tauchbeginn)
    Für alle Tauchpaket- oder Tauchkursbuchungen zahlt der erste Taucher
    den regulären Preis, sein Buddy (Tauchpartner) zahlt  nur 50% für das gleiche Paket!

    Filitheyo , Nord Nilandhe Atoll

    Die Insel liegt am östlichen Außenriff des Nord-Nilande Atolls, sie ist die einzige Touristeninsel des Atolls.
    Durch die einzigartige Lage der Insel erwarten die Gäste unberührte Tauchplätze mit einer phantastischen Vielfalt
    an Korallen und Großfischen.
    Die schöne Insel bietet eine üppige tropische Vegetation mit vielen schattenspendenden Palmen, Gummibäumen, Mangroven, Scaebolabäumen und vielem mehr.
    Die komfortable Anlage verfügt über 94 Superior Villen, 16 Deluxe Villen und 16 Wasservillen,
    offenen Empfangsbereich, ein Hauptrestaurant,  eine Sunsetbar/-Restaurant am Strand, Pool mit Terrasse,
    Spa und Souvenirshop.
    Gelegentliche Abendunterhaltung, folkloristische Veranstaltungen oder Strand Barbecues sorgen für Abwechslung. Insgesamt kann man Filitheyo aber eher als Oase der Ruhe und Erholung bezeichnen, bei der Tauchen
    im Vordergrund steht.
    Das Restaurant auf Filitheyo bietet Buffets mit einer großen Auswahl  internationaler und einheimischer Speisen. Halbpension oder Vollpension buchbar.

    Tauchbasis: Werner Lau
     

    Das spektakuläre Hausriff ist an der Nord- sowie an der Südseite betauchbar, an der Nordseite fällt es auf über 90 m ab, hier wurden schon Walhaie und Mantas gesichtet.
    Tägliche Ausfahrten zu den ca. 30 umliegenden Tauchplätzen versprechen ein hohes Maß an Abwechslung, die völlig unberührten Riffe werden ausschließlich von den Tauchern auf Filitheyo besucht. Unglaublich viel Großfisch wartet
    iin den Kanälen auf die Taucher!
    Mindestens einmal in der Woche werden Tagestouren und/oder 2-Tank-Dives angeboten. Diese führen in der Saison zu Mantaplätzen oder an unberührte Plätze im Westen und im Süden des Atolls (z. B.:Road to Paradise, Maghoodhoo Terraces, Nilandhe Kandu, Minimasgali Kandu, etc.). Die Dhonies fahren zu unterschiedlichen Tauchplätzen,
    so dass die Taucher jeweils zwischen 3 oder 4 Riffen wählen können.

    Vilamendhoo Island Resort, Süd Ari Atoll

    Die Insel liegt Im südöstlichen Teil des Ari Atolls, etwa 90 Kilometer vom Flughafen Male entfernt.
    Die schmale, langgezogene Insel hat an der Westspitze eine kleine Lagune mit schönem Strand und entlang
    der Nord- und Südseite  ein hervorragendes Hausriff. Die ca. 900 Meter lange und bis zu 250 Meter breite,
    sehr beliebte Taucherinsel hat insgesamt 184 Wohneinheiten in Reihenbungalows, Beach Villen
    und Wasserbungalows. Empfangsbereich mit Rezeption, zwei Hauptrestaurants  und zwei a´- la-carte Restaurants, mehrere Bars, Internet-Café, Bibliothek, Souvenirshop. Großzügige Poolanlage mit zwei Swimmingpools, Sonnenterrassen und Pool/Sunsetbar, Beauty- und Wellnesscenter runden das Angebot ab.
    Den Zimmern ist je nach Kategorie eines der beiden Hauptrestaurants zugeordnet. "Funama" in der Inselmitte
    für Strandvillen und Garten-Zimmer. "Ahima" für die Jacuzzi-Strand-Villen und Jacuzzi-Wasser-Villen.
    Vollpension oder all inclusiv buchbar.


    Tauchbasis: Eurodivers

    Das fischreiche Hausriff gilt als eines der schönsten im Ari-Atoll, hier gibt es nahezu alles, was man Unterwasser
    auf den Malediven erwarten kann. Schildkröten, Haie, Adlerrochen, Napoleons gehören ebenso dazu wie
    Papagaienfische, Doktorfische, Füseliere und Süßlippen.
    Der Zugang zum Hausriff bzw. den Kanälen im Süden und Norden der Insel erfolgt über zehn Einstiege, die rund
    um die Insel verteilt sind und zu denen die Tauchbasis von 06:30h bis 20:00h einen Flaschenservice anbietet.
    Neben dem tollen Hausriff gibt es eine Vielzahl ausgezeichneter Bootstauchplätze in der Umgebung.
    Zu den absoluten Highlights im südlichen Ari Atoll gehören z.B. die legendären Spots wie Broken Rock, 7th Heaven, Reethi Thila, Lucky Hell.
    Bekannt geworden ist Vilamendhoo durch die vielen Walhaisichtungen. Von  Dezember bis April sind die Tiere häufig zu beobachten. Von Juni bis November ist Mantasaison. Während dieser Zeit kann man die beeindruckenden Tiere bei den mehrmals wöchentlichen Ausflügen zum Mantapoint hautnah erleben.

    Eriyadu Island Resort , Nord Male Atoll

    Die legendäre Taucher - Insel befindet sich im nordwestlichen Teil des Nord-Male-Atolls. Die Transferzeit vom Flughafen Malé per Schnellboot beträgt ca. 50 Minuten.
    Die tropisch bewachsene Insel mit ihren weißen, feinen Sandstränden ist in ca. 10 Minuten zu Fuß zu umrunden.
    Die im typisch maledivischen Stil gestaltete Anlage verfügt über insgesamt 66 komfortabel eingerichtete Gästezimmer. Rezeption mit Sitzgruppen und Safe, Internetecke , Restaurant, Coffeeshop, Open-Air-Bar, Souvenirshop und Minibibliothek. Schöner Swimmingpool mit Holzdeck.
    Zur Verfügung stehen Standardzimmer in einem zweistöckigen Gebäude, Superior-Zimmern oder Deluxe-Zimmern
    in Doppelbungalows . Die Standardzimmer sind ausgestattet mit Minibar, Deckenventilator, Safe, TV, Telefon, Dusche, WC, Föhn und Balkon oder Terrasse zur Meerseite. Die Superior-Zimmer haben Klimaanlage und Open Air-Badezimmer mit Bad, Dusche. Die Deluxe-Zimmer sind komfortabler ausgestattet und liegen nur wenige Meter vom Meer entfernt.
    Halbpension, Vollpension oder all inclusiv buchbar.

    Tauchbais: Eurodivers

    Mit seinen hervorragenden Tauchplätzen und dem berühmten Hausriff bietet Eriyadu alle Voraussetzungen für einen gelungenen Tauchurlaub. Das Hausriff ist leicht zugänglich und hat fünf Einstiegsstellen mit bequemen Flaschenservice.
    Bootsausfahrten zu den spektakulären Riffen im Nord MaleAtoll finden täglich vormittags und nachmittags statt.
    Viele Tauchplätze, wie z.B. Lucky Express, Blue Caves, das berühmte Woshimas Thila, die Wracks der Gaafaru-Region und der wunderschöne Fingerpoint lassen Taucherherzen höher schlagen. Neben den Ganztagesausfahrten sind auch Early Morning- und Nachttauchgänge am wunderschönen Hausriff möglich.
    Das nördliche Nord Male Atoll mit seinen vielen Riffen gehört mit zu den besten Tauchregionen der Malediven.
    Hier gibt es Haie, ganzjährig Mantas, Schildkröten, Napoleons und eine intakte Korallenlandschaften zu sehen.
    Die besten Sichtweiten in dieser Region liegen zwischen Juni - Dezember.

    Hondaafushi Island Resort ** NEU **

    Das Barfuß-Resort ,welches vorausstl. im Herbst 2016 neu eröffnen wird, verfügt über ansprechende Bungalows, die sich am Strandbereich um die gesamte weitläufige Insel verteilen. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein Empfangsbereich mit Rezeption und Sitzgelegenheiten. Kulinarische Genüsse aus aller Welt bietet das Hauptrestaurant direkt am Strand und das À-la-carte-Restaurant. Erfrischende Drinks sowie kleine Snacks werden an der Hauptbar serviert. Im gepflegten Gartenbereich befindet sich der Swimmingpool mit Poolbar und Sonnenterrasse. Liegen, Badetücher und Sonnenschirme stehen am Pool sowie am Strand kostenfrei zur Verfügung.

    Superior Beach Bungalow
    Die modern eingerichteten Bungalows (ca. 75 m² inkl. Außenbereich) verfügen über ein halb-offenes Bad mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon, Safe, Minibar (gg. Geb.), Kaffee-/Teezubereiter sowie eine möblierte Terrasse zur Meerseite.

    Deluxe Beach Bungalow
    Die Deluxe Beach Bungalows sind bei gleicher Ausstattung geräumiger (ca. 89 m² inkl. Außenbereich), verfügen zusätzlich über eine Badewanne, einen DVD-Player und ein Tagesbett.

    Reisevermittlung: Schauinsland Reisen

    Tauchbasis: Werner Lau Hondaafushi

    Die neue Werner Lau Tauchbasis liegt direkt am Strand der 500 m breiten und 2 km langen Insel .
    Auf der Westseite der Insel befinden sich auf einer Länge von insgesamt 2 km mehrere Einstiegsstellen.
    Der bequeme Ausrüstungsshuttle ermöglicht hier ein einfaches Tauchen. Das Hausriff ist sehr beliebt
    bei Safarischiffen und bekannt für Begegnungen mit Mantas und Haien.
    Täglich können Nachttauchgänge und Early-Morning-Dives gemacht werden.

    Eigene Tauchausrüstung kann direkt an der Tauchbasis verbleiben. Ein nachts abgeschlossener Naßraum steht den Tauchern zur Verfügung.
    Sauerstoff auf jedem Boot und eine Apotheke mit kompletter Notfallausrüstung und Medikamenten stehen der speziell geschulten Crew zur Verfügung. Zwei bis drei Tauchschiffe fahren täglich um 9:00 und um 14:30 Uhr. Es finden Tagestouren und/oder 2-Tank-Dives statt.
    Das Tauchgebiet hoch oben im Norden ist bekannt durch seinen Fischreichtum.

    Neben dieser Auswahl bieten wir auf Anfrage auch viele weitere Inseln auf den Malediven an! 
     

    Malediven Diving_Center
    Bathala_Island
    Bathala_Bar
    Bathala_Rooms
    Bungalow_Bathala
    Filitheyo1 F_Deluxe Villa
    pool_sunset bar
    F_Superior Villa
    016_Maldive_impressions Vila_bung
    Vila_bar Maldive_impressions
    Eriyadu_front Eriydu_Deluxe
    E-main_bar
    Eriyadu_pool

    Bilder folgen!

    Buddyweeks auf den Werner Lau Tauchbasen / Malediven
     15. Mai 2015 bis 31. Juli 2016 (spätester Tauchbeginn)
    Für alle Tauchpaket- oder Tauchkursbuchungen zahlt der erste Taucher
    den regulären Preis, sein Buddy (Tauchpartner) zahlt  nur 50% für das gleiche Paket!

  • Mauritius
  • Hotels
  • Preise
  • Anfrage

© Copyright 2011. All rights reserved Huebner Tauchreisen.