Thailand
  • Thailand

    Thailand

    Phuket ist eine der bekanntesten Ferienregionen Thailands. Ein großes Hotel- und Unterhaltungsangebot
    bietet für jeden Geschmack etwas, die schönen Sandstrände Phukets laden zum Faulenzen und Baden ein.
    Phuket ist idealer Ausgangspunkt um die spektakulären Tauchplätze der südlichen und nördlichen Inseln
    zu erkunden oder um zu einer mehrtägigen Tauchsafari zu starten.

    Khao Lak erreicht man nach nur einer Autostunde Fahrtzeit vom internationalen Flughafen in Phuket.
    Nördlich von Phuket, abseits vom  Touristenrummel erstrecken sich hier kilometerlange weisse Sandstrände soweit das Auge reicht.
    Begrenzt im Süden vom Khao Lak National Park und im Norden vom berühmten Khao Sok National Park liegt diese Region eingebettet in eine beeindruckende Landschaft am Fusse einer tropischen Bergkette.

    Pak Meng Beach ist ein beschaulicher Badeort, der überwiegend von thailändischen Urlaubern besucht wird.
    Er ist einer der letzten Orte in Thailands Süden der noch den Charme des ursprünglichen Thailands hat.
    Pak Meng ist der ideale Ausgangspunkt um die umliegenden Inseln wie Ko Mook oder Ko Kradan zu erkunden.
    Sie sind mit dichtem Regenwald, Gummibäumen und Mangroven bewachsen, schöne Sandstrände laden zum Baden und Entspannen ein. Der Hat Chao Mai Nationalpark ist ein ideales Refugium für seltene Vogelarten, Schildkröten und manchmal auch Dugongs, die in den küstennahen Seegraswiesen heimisch sind.

    Tauchen

    Similan Inseln
    Diese neun  Inseln gehören zu den besten Tauchgebieten der Welt. Hier findet man jede erdenkliche Art
    von Korallen, Schwämmen, Gorgonien und einen aussergewöhnlichen Fischreichtum. Steile Hänge, Höhlen
    und Felsvorsprünge  lassen das Herz jeden Tauchers höher schlagen.
    Großfisch wie Mantarochen und Walhaie schauen hier gelegentlich vorbei, wenn die Planktonkonzentration zwischen Februar und April ansteigt. Die Sichtweiten liegen oft bei 30 Meter und mehr. Tauchplätze
    wie Fantasea Reef, Boulder City, Deep Six, Elephant Head sind nur einige von Similans einzigartigen Tauchgebieten. Die weißen und verträumten Sandstrände laden zum Träumen und Sonnenbaden ein.

    Südliche Inseln - Phuket
    In der Umgebung von Phuket befinden sich viele wunderbare Tauchplätze die sich bequem in Tagestouren erreichen lassen. Von hier aus werden hauptsächlich die Tauchplätze südlich von Phuket angefahren wie z.B.
    das Anemonen Riff, Koh Racha Noi , Koh Racha Yai, Shark Point, Koh Phi Phi und King Cruiser.
    Die Inseln südlich von Phuket  gehören neben den berühmten Similan Inseln zu den besten Tauchrevieren
    in Thailand. Sie bieten eine grosse Vielfalt an verschiedenartigen Tauchplätzen wie korallenbewachsene Steilwände,  Korallenbänken und Höhlen. Der Artenreichtum ist überwältigend und beeindruckend.
    Die Sichtweiten an den Tauchplätzen liegen zwischen 20 – 30 Meter, manchmal sogar mehr.

    Pak Meng
    Die weitgehend unberührten Tauchplätze in der näheren Umgebung des Tauchcenters - Ko Mook, Ko Wean,
    Ko Kradan und Hin Nok - bieten neben ursprünglichen Hartkorallenfeldern ein reichhaltiges Makroleben mit Highlights wie Seepferdchen, exotischen Nacktschnecken und Garnelen.
    Hin Daeng und Hin Muang sind zwei, wenige hundert Meter voneinander entfernte Felsmassive, bedeckt
    mit Weichkorallen, Anemonen und Gorgonien und gehören zu den besten Tauchgebieten Thailands.
    Riesige Fischschwärme umkreisen das Riff, grosse Barrakudas, Makrelen und Thunfische ziehen ihre Bahnen durchs Wasser. Das Taucherlebnis schlechthin ist die Begegnung mit Walhaien oder Mantas, in grösseren Tiefen lassen sich neben Leopardenhaien und grossen Rochen sogar Graue Riffhaie entdecken.
    Ko Ha besteht aus fünf Inseln und bietet eine Vielzahl von einzigartigen Tauchplätzen wie The Chimney,
    Twin Cathedral oder Ko Ha Lagoon und besticht mit einer abwechslungsreichen Unterwasserlandschaft .

    Andaman
    ThaiBeach
    ThaiLand
  • Khao Lak
  • Phuket
  • Pak Meng
  • Preise
  • Anfrage

© Copyright 2011. All rights reserved Huebner Tauchreisen.